Auch dieses Jahr hat der Verein “Mehr Spielraum für Kinder” zum Familien Bogenschiessenauf die Kinder- und Jugendfarm eingeladen.

Obwohl das Wetter nicht so recht mitspielte, fanden sich dennoch eine ganze Anzahl vonKindern und Erwachsenen ein, sich an Pfeil und Bogen zu versuchen.

Da viele der Teilnehmer noch nie einen Bogen in der Hand gehalten haben, gab EkkehardWieprecht eine Einführung in die Grundlagen der Bogenschiess Technik.

Charly Sauer, Vize Weltmeister, konnte dieses Jahr leider nicht dabei sein, spendete aberacht hochwertige Bögen, Pfeile und ein Pfeil Fangnetz. Ganz herzlichen Dank !

Dann ging es los. Erst wurde einige Runden geübt den Pfeil ins Ziel zu bringen. Besondersbeachtlich war der Eifer, aber auch die hohe Konzentration und Disziplin aller Beteiligten :
– Konzentration beim Schuss
– Disziplin beim Umgang mit Pfeil und Bogen.

Wer wollte, konnte sich dann im Wettstreit messen. Dazu galt es Luftballons mit demPfeil zu treffen. Ein großes Vergnügen für alle !
Die diesjährigen Unterföhringer Bogen-Sieger sind:
Anton Twickel
Johanna Twickel (nicht auf dem Foto)
Edvin Hadzikadunic
Alain Diane
Patrik Marek
Cedric Wieprecht (nicht auf dem Foto)
Dagmar Krebs

Immer wieder wurde nachgefragt, wann denn der nächste Bogenschieß Event stattfinden wird. Es wird dieses Jahr sicher noch einmal Bogenschießen angeboten werden. Dieser und viele, viele andere Aktionen werden auch im Farm Programm angekündigt : http://www.farm-ufg.de.