28.10.2017 Unsere neuen Farmbewohner, Winni Puh und Libelle, haben sich schon gut eingelebt!
Nun gibt es noch ein paar Restarbeiten, die wir gemeinsam angehen wollen. Zum Beispiel, die Verkleidung der Futterraufe zu vervollständigen, das Tor einzubauen, die Krankenbox auszubauen oder den Platz abzusanden.

Daher laden wir euch ein, uns am Samstag den 28.10.2017 zwischen 10:00 Uhr und 15:00 Uhr auf der Farm zu helfen! Jede Hilfe ist hoch willkommen! Und wenn man auch nur mal eine Stunde vorbei kommt.

Unser Verein hatte sich bereits beim Aufbau des Ponybereichs, zusammen mit verschiedenen Vereinen und freiwilligen HelferInenn, aktiv beteiligt. Auch konnten wir, zusammen mit dem
Förderverein Kinder und Jugend, maßgeblich zur Finanzierung der Ponys beitragen. Nochmal ganz herzlichen Dank an die vielen ehrenamtlichen HelferInnen und SpenderInnen!

Inzwischen hat das Farmteam begonnen, das Stufenkonzept für Kinder ab 9 Jahre umzusetzen. Dabei werden die Kinder schrittweise an die Ponys herangeführt, und zusätzlich unter stützt die ehrenamtliche Pferdegruppe dabei, die Ponys zu betreuen, zu bewegen und zu versorgen. Vielen Dank!

Bei offenen Fragen rund um die Ponys stehen der das Farmteam und wir euch gerne zur Verfügung. Euer Vorstand