dm-drogerie markt zeigt Herz  und wir sind mit dabei! 

Bei der Aktion  „Herz zeigen!“ von dm-drogerie Markt stellt jeder dm-Markt in der Woche des bürgerschaftlichen Engagements (14. bis 22. September 2018) in Deutschland zwei Spendenpartner vor und auch wir sind mit dabei. Mit unserem Verein präsentieren wir uns im dm-Markt in Unterföhring in der Feringastraße 4 und Kunden können für unser Projekt abstimmen! Kommt doch auch vorbei und stimmt für uns ab. Wir hoffen darauf, dass viele Menschen Herz zeigen!"

 


 

Ehrenamtliche Arbeitsaktion auf der Kinder- und Jugendfarm

Unsere neuen Farmbewohner, Winni Puh und Libelle, haben sich schon gut eingelebt!
Nun gibt es noch ein paar Restarbeiten, die wir gemeinsam angehen wollen. Zum Beispiel, die Verkleidung der Futterraufe zu vervollständigen, das Tor einzubauen, die Krankenbox auszubauen oder den Platz abzusanden.
Daher laden wir euch ein, uns am Samstag den 28.10.2017 zwischen 10:00 Uhr und 15:00 Uhr auf der Farm zu helfen!

mehr Informationen >>

 


Zwei neue Farmbewohner sind eingezogen

Am Sonntag 10. September 2017 war es nach sechs Jahren Vorbereitungszeit endlich soweit! Zwei der im Farmkonzept vorgesehenen vier Ponys sind auf der Farm eingezogen!

Wir dürfen vorstellen:

Winnie-Pooh (rechts) und Libelle (links)
DSC01300.JPG

Der Verein stand dem Farmteam auch im Pferdebereich von Anfang an zur Seite. Zahlreiche kleine und große Arbeitsaktionen halfen die Farm auf die Pferde vorzubereiten. An den Verein gegangene Spenden und die Mitgliedsbeiträge der Vereinsmitglieder trugen finanziell maßgeblich zum Ausbau und schließlich der Anschaffung der Pferde bei.
mehr Informationen >>

Der Verein hat auch für den Pferdetransport einen Anhänger gekaut und einen
Anhänger für den Wassertransport auf die Koppel:

 


Elternbeirat Schule spendet für die Farm

Auf dem traditionellen Sommerfest der Grundschule Unterföhring hat der Elternbeirat dem Verein “Mehr Spielraum für Kinder” eine großzügige Spende von 700 Euro für die Kinder- und Jugendfarm aus dem Erlös des letztjährigen Schulfestes zukommen lassen! Wir bedanken uns dafür sehr herzlich!
mehr Informationen >>

 


 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder,
wir laden euch ganz herzlich zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung ein.
Sie findet statt am:
Donnerstag den 4. Mai 2017
19.30 Uhr  (ca. 1 Stunde)
auf der Kinder- und Jugendfarm
Jahnstr. 1 in Unterföhring
mehr Informationen >>

 


 

Ostern auf der Kinder- und Jugendfarm

Auch dieses Jahr hat der Verein Mehr Spielraum für Kinder wieder zum traditionellen Ostereiersuchen auf der Kinder- und Jugendfarm Unterföhring eingeladen.
Viele Familien nahmen das Angebot an.
Auch wenn das Wetter nicht perfekt mitspielte, wuselte es so richtig auf dem Platz. Alle hatten ihren Spaß. 
Viele Kinder blieben auch gleich zum Spielen und die Eltern konnten sich bei Kaffee und Kuchen austauschen, sowie über die Farm informieren.
Wir möchten uns ganz herzlich bei den Kindern bedanken, die bei allem Eifer doch auf Umwelt (Papier) und auf die anderen Kinder Rücksicht nahmen.
Und bei den Eltern, für ihr großes Interesse, die sich Zeit nahmen, teilweise auch beim Eier Verstecken mit eingesprungen sind und auch noch unser Spendenschwein aufgefüllt haben.  Eine tolle Aktion!
Wir freuen uns schon wieder auf das nächste Jahr!

 


 

43.600 US-Dollar fÜr die Kinder- und Jugendfarm UnterfÖhring
Neue Pferdekoppel und Futterraufe mit Unterstand durch Spende von UPS Foundation

Unterföhring, 03. April 2017 – Der Verein Mehr Spielraum für Kinder e.V. hat heute eine Spende in Höhe von 43.600 US-Dollar (rund 40.300 Euro) von der UPS Foundation für die Kinder- und Jugendfarm Unterföhring erhalten.
Die Idee der Kinder- und Jugendfarm Unterföhring ist es, diese Schritt für Schritt und ehrenamtlich mit Kindern, Jugendlichen, Eltern, Vereine und Gruppen aufzubauen. Die drei Institutionen Gemeinde Unterföhring, Kreisjugendring München-Land und der Verein Mehr Spielraum für Kinder e.V. arbeiten hierfür eng zusammen. Der Verein unterstützt die Farm finanziell und aktiv mit verschiedenen Arbeitseinsätzen
Der ehemalige Vorsitzende des Fördervereins Mehr Spielraum für Kinder, Karl Klietsch, hatte vor drei Jahren den Kontakt zu UPS hergestellt und seitdem bringen sich UPS Mitarbeiter ehrenamtlich mit Arbeitsaktionen, die durch das Farmteam des KJR und dem Verein organisiert wurden, auf der Kinder- und Jugendfarm Unterföhring ein.
mehr Informationen >>


 

Hilfe FÜr den Aufbau des Pony Bereichs gesucht

Unser Verein “Mehr Spielraum für Kinder” beteiligt sich am letzten grossen Bauprojekt im Ponybereich der Kinder- und Jugendfarm Unterföhring, der Futterraufe.

Wer Lust hat mitzumachen, mehr Informationen >>
PS: Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz ! So feuert das Farm Team den Pizzaofen an!



 

3.500 Euro Spende für den Pferdebereich der Kinder- und Jugendfarm in Unterföhring

Am 13. Januar 2017 nahm unser Kassenwart Albert Kirnberger, einen Scheck über 3.500 Euro von der „Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München“ in Empfang. Der Verein „Mehr Spielraum für Kinder e.V.“ freut sich über diese großzügige Spende, welche direkt dem Ausbau des Pferdebereichs auf der Kinder- und Jugendfarm in Unterföhring zugutekommt. Wir bedanken uns hierfür recht herzlich und freuen uns über die Unterstützung. Mehr Informationen >>

 


 

Ehrenamt auf der Kinder- und Jugendfarm : Tierversorgung

Auf der Farm leben verschiedene Tiere, die ihren Bedürfnissen entsprechend gemeinsam versorgt und gepflegt werden. Momentan gibt es Achat-Schnecken, Kaninchen, Meerschweinchen, Katzen, Hühner und Schafe. Mehr Informationen >>

 


 

PWU spendet dem Verein Mehr Spielraum für Kinder 300 Euro !

 Aus dem Erlös der PWU Rocknacht spendet die PWU dem “Verein Mehr Spielraum für Kinder” 300 Euro. Der Scheck wurde am 16. Oktober auf dem diesjährgen PWU Kirchweihfest übergeben.
Wir sagen herzlichen Dank !! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Spaß und Freude beim Koppelbau

Letztes Wochenende trafen sich engagierte Unterföhringer zum Aufbau der Koppel für die Ponys der Kinder- und Jugendfarm.

Die Gemeinde hatte dafür großzügig ein Gelände nördlich der Farm zur Verfügung gestellt.
Das idyllische Bild weidender Tiere wird in Zukunft den Sonntagsspaziergang auf dem Tunnelweg bereichern.

Die Aktion des Vereins „Mehr Spielraum für Kinder e. V.“, wurde unterstützt durch „Gemeinsam für Flüchtlinge – Helferkreis Unterföhring e. V.“
Mehr Informationen >>

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

Einmal fühlen wie ein Cowgirl/boy 

Erinnert sich jemand an Bonanza?
Aber auch in anderen Western Streifen ist mindestens eine Szene, in der am Weidezaun gebaut  wird.

Unser Verein “Mehr Spielraum für Kinder”  beteiligt sich nun am Aufbau der zukünftigen Pferdekoppel.

Gemeinsam mit dem Farm Team werden wir die Umzäunung errichten. Ganz wie in den alten Filmen.

Mehr Informationen >>


 

Neuer Vorstand
Am 7. Juni hatte unser Verein wieder Jahreshauptversammlung. Der alte Vorstand hat die Gelegenheit ergriffen den “Staffelstab” an einen frischen, neuen Vorstand weiter zu geben.
Wir sind gerade dabei uns etwas zu orientieren, Strukturen zu schaffen und zu überlegen, wie wir das  Farm Team weiterhin unterstützen können. Aber dennoch möchten wir schon mal die Gelegenheit ergreifen und uns Euch vorstellen. Das sind wir:
                       
Ekkehard Wieprecht
(1. Vorstand)
Sandra Heim
(2.Vorstand)
Albert Kirnberger
(Kassenwart)
Wensi Wennekate
(Schriftführerin)


Und noch ein paar Worte zur Farm: 

Der Schwerpunkt für dieses und das kommende Jahr wird der Pferdebereich sein. Zwei bis vier Pferde sollen kommen ! Dazu müssen der Pferdebereich auf der Farm selber (vor der Scheune) und der Weidebereich im Norden der Farm (zwischen den Feldern) vorbereitet werden.
Unser Verein wird, neben unseren Standardangeboten wie Schafwolle filzen, Astronomieabende veranstalten etc., an diesem Schwerpunkt sowohl finanziell, als auch mit Arbeitseinsätzen (z.B. beim Zaunbau) beteiligt sein.

Wer Lust und Laune hat, kann gerne mitmachen. Meldet euch einfach unter:
 kontakt@mehr-spielraum-ev.de und ihr werdet weiter informiert.

Egal ob als “Förderer” oder “Aktivist”, wir sind euch für eure Mitgliedschaft sehr dankbar und werden versuchen, euch in Zukunft auch am wunderbaren “Abenteuer Kinderfarm” teilhaben zu lassen

Herzliche Grüße und bis bald

 


 

Liebe Vereinsmitglieder,

im Juni 2009 habe ich als Initiator zusammen mit zehn weiteren Unterstützern unseren Verein „Mehr Spielraum für Kinder“ gegründet. Ziel und Zweck des Vereins war und ist es eine Kinder & Jugendfarm in Unterföhring zu errichten und in der Folge den laufenden Betrieb der Farm mit unterschiedlichsten Aktionen zu unterstützen und zu fördern. Dank der Gemeinde, dem Kreisjugendring München – Land und vieler freiwilliger und ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer, hat sich die Farm zu einem pädagogisch wertvollen „Highlight“ für Kinder entwickelt. Eine sinnvolle Alternative zu einer Multimedialen und Konsum-gesteuerten Welt (die für Kinder einen immer größer werdenden Leistungsdruck in Kauf nimmt), wurde realisiert. Die steigenden Besucherzahlen durch das immer attraktivere Programmangebot, das für (fast) alle Interessenslagen vom Farm Team gestaltet und durchgeführt wird, beweist mir, dass ich mit der Farm ein wichtiges und heute nicht mehr weg zu denkendes Projekt angestoßen habe. Leuchtende Kinderaugen und viele dankbare Eltern sind mir, den Gründungsmitgliedern und der gesamten Vorstandschaft der beste Beweis dafür. Gleichzeitig ist es für uns aber auch Ansporn und Pflicht, für die Zukunft dafür zu sorgen, dass sich weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer finden, die den sozialen Gedanken und den dazu gehörigen Anforderungen der Farm gerecht werden. Aus Erfahrung weiß ich, dass dies keine unlösbare Aufgabe ist, sondern im Gegenteil, es macht richtig Spaß in einem Team „Gleichgesinnter“, Kinder auf den Weg zu einem sozial orientierten Erwachsenen zu begleiten.

Auf unserer Klausursitzung im Januar hat sich leider aus unterschiedlichen privaten und beruflichen Gründen, eine Erneuerung des bestehenden Vorstandes abgezeichnet. Für meine Person habe ich entschieden, mit Erreichen des 65ten Lebensjahres die Verantwortung an die jüngere Generation weiterzugeben, um u.a. ein evtl. Generationsproblem zu vermeiden. Leider kommt noch dazu, dass ich eine kürzlich akute Herzattacke (verbunden mit einer „Stent“ Implantation) verkraften muss. Diese endgültige Entscheidung fällt mir nicht leicht, aber meine Entscheidungskriterien sind eben schwerwiegend und nicht aufschiebbar. Gerne werde ich, sofern dies vom neuen Vorstand gewünscht ist, meine guten Kontakte weiterhin nutzen, um soziale Unterstützung von außen (Spenden, Arbeitsaktionen ect.) zu generieren. Liebe Mitglieder und Förderer der Farm, unser Verein war für die Entstehung der Farm eine Grundvoraussetzung der Gemeinde. Ohne den Initiativen Verein gäbe es heute keine Kinder & Jugendfarm. Deshalb gebührt Ihnen allen auch mein ganz besonderer Dank.

Damit jedoch unser Verein nicht „kopflos“ aus der Unterföhringer Vereinsfamilie verschwindet, haben sich auf der Klausursitzung in dankenswerter Weise, zwei Personen spontan bereit erklärt den neu benötigten Vorstand zu unterstützen. (stellv. Vorsitzende, stellv. Kassier), sodass der/die 1. Vorsitzende, 1. Kassier, 1. Schriftführer und stellv. Schriftführer noch zu besetzen wären. Diese Tätigkeit wäre zunächst nur für die Dauer von 2 Jahren (satzungsgemäß) zu besetzen, wünschenswert wäre natürlich ein längerer Zeitraum. Abschließend nun die ganz große Bitte an Sie, helfen Sie bitte mit, die Belange der Farm - zum Wohle aller Kinder - im Rahmen Ihrer persönlichen Möglichkeiten für einen gewissen Zeitraum zu unterstützen. Ich bin mir sicher, dass sich die vier weiter benötigten Personen in unserem Kreise finden werden, um dieses schöne und gleichzeitig sehr wichtige Projekt im Sinne der Kinder zu begleiten. Bitte melden Sie sich baldmöglichst bei uns, damit meine Stellvertreterin Martina Wieprecht die notwendige Jahreshauptversammlung terminieren kann. Ich verspreche Ihnen, die Kinder werden es Ihnen danken.

Herzliche Grüße

Karl Klietsch
1. Vorsitzender,
Gründungsvorstand und Initiator der Kinder & Jugendfarm Ufg.


 

Interhyp-Initiative fördert die Kinder & Jugendfarm Unterföhring
Bereits zum zweiten Mal fördert die Interhyp AG über ihre gemeinnützige Interhyp –Initiative, Unterföhringer Kindereinrichtungen mit jeweils 1.000,00 Euro. Nach der Kinderkrippe 2 im letzten Jahr, kam dieses Mal der Verein „Mehr Spielraum für Kinder e.V.“ an die Reihe. Am Samstag, den 07.11.2015, bekam die Kinder und Jugendfarm Besuch von der Unterföhringer Bürgerin Melanie Lackner, die zugleich Mitarbeiterin der Interhyp AG ist. Mit im Gepäck hatte sie, sehr zur Freude der Farmbesucher und des Vereinsvorsitzenden Karl Klietsch, einen Scheck in Höhe von 1.000,00 Euro zu Gunsten der Farm.

Artikel weiter lesen >>





















Drittes Unterföhringer Familien Bogenschiessen

Auch dieses Jahr hat der Verein “Mehr Spielraum für Kinder” zum Familien Bogenschiessen
auf die Kinder- und Jugendfarm eingeladen.

Obwohl das Wetter nicht so recht mitspielte, fanden sich dennoch eine ganze Anzahl von
Kindern und Erwachsenen ein, sich an Pfeil und Bogen zu versuchen.

Da viele der Teilnehmer noch nie einen Bogen in der Hand gehalten haben, gab Ekkehard
Wieprecht eine Einführung in die Grundlagen der Bogenschiess Technik.

Charly Sauer, Vize Weltmeister, konnte dieses Jahr leider nicht dabei sein, spendete aber
acht hochwertige Bögen, Pfeile und ein Pfeil Fangnetz. Ganz herzlichen Dank !

Dann ging es los. Erst wurde einige Runden geübt den Pfeil ins Ziel zu bringen. Besonders
beachtlich war der Eifer, aber auch die hohe Konzentration und Disziplin aller Beteiligten :
  - Konzentration beim Schuss
  - Disziplin beim Umgang mit Pfeil und Bogen.

Wer wollte, konnte sich dann im Wettstreit messen. Dazu galt es Luftballons mit dem
Pfeil zu treffen. Ein großes Vergnügen für alle !

Bogenschiessen unterföhring sieger 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Die diesjährigen Unterföhringer Bogen-Sieger sind:
Anton  Twickel
Johanna Twickel (nicht auf dem Foto)
Edvin Hadzikadunic
Alain Diane
Patrik Marek
Cedric Wieprecht (nicht auf dem Foto)
Dagmar Krebs

Immer wieder wurde nachgefragt, wann denn der nächste Bogenschieß Event stattfinden wird. 
Es wird dieses Jahr sicher noch einmal Bogenschießen angeboten werden.
Dieser und viele, viele andere Aktionen werden auch im Farm Programm angekündigt : http://www.farm-ufg.de.



 
 

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde der Kinder- & Jugendfarm,

vielen Dank an alle, die auf dem Sommerfest tatkräftig mit angepackt bzw. geholfen haben. Gott sei Dank hat das Wetter mitgespielt. Wir hoffen, es hat euch gefallen. :-)

Am Samstag, dem 20.06.2015, findet von 15 bis 18 Uhr der 3. Unterföhringer Bogenschieß-Wettbewerb statt.

Erst wird eine kurze Einleitung in die Geschichte des Bogenschießens, Tipps wie man einen BogenschiessenHochleistungsbogen selber bauen kann und in die Technik des Bogenschießens gegeben. Dann wird es ernst. Jeder kann sich an der Scheibe beweisen. Ein spannender Wettkampf nach den traditionellen Regeln. Mitmachen kann man ab 6 Jahre. Jugendliche und Erwachsene sind auch willkommen! Es wird nach Altersklassen gewertet. Außerdem wird es eine Familienwertung geben! Ausrüstung wird gestellt. Aber wer einen eigenen Bogen besitzt, kann ihn gerne mitbringen.

Anmeldung im FEZI auf der FARM oder bei:
Martina Wieprecht
kontakt@mehr-spielraum-ev.de


Sommerfest 2015 am 13.06.2015 von 13:30 - 19:00 Uhr
sommerfest2015

Weltraumtag auf der Kinder und Jugendfarm

weltraumtagKinder und Jugendliche sind neugierig, konstruieren gern und wollen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Manchmal ist das gerade für Jugendliche nicht so einfach.

Aber auf der Kinder- und Jugendfarm Unterföhring wurde all das mal wieder ermöglicht.

Der Verein "Mehr Spielraum für Kinder" und das Team der Kinder und Jugendfarm hatten zusammen zu einem Weltraumtag eingeladen.

Andreas Herold (Modelraketenverein , http://www.mmv-ev.de) und Ekkehard Wieprecht (Dipl.Ing. Luft- Raumfahrt, Max Planck Institut für Extraterrestrische Physik) unterstützten diese Aktion und konnten nebenher die zahlreichen Fragen der jungen Teilnehmer beantworten.

weltraumtag

Welche Planeten hat unsere Sonne und welche Farbe haben sie?
Gibt es Wasser auf dem Mars?
Wie funktioniert so eine Rakete eigentlich genau?
Wie wird der Fallschirm ausgelöst?
Gibt es Leben auf einem Saturnmond?
Worauf kommt es bei einem Teleskop eigentlich an?
Was kann ich mit einem Teleskop sehen?
Diese und noch mehr Fragen kamen während der Konstruktionsphase auf.

weiter lesen >>


 

Wir bauen eine Boulder – Höhle !
Diesen Herbst/Winter wollen wir im Dachgeschoss der Scheune der Kinder- und Jugendfarm mit Hilfe des DAV einen Boulder Raum bauen, Bouldern ist Klettern ohne Seil in Absprunghöhe (bei uns bis zu 2.50 m).

Dazu suchen wir noch Helfer !
 
Immer, wenn wir neues Material haben, werden wir uns zu einem Arbeitseinsatz treffen. Dazu würden wir euch dann jeweils per email einladen. Ob ihr dann könnt, muss man einfach sehen. Natürlich gibt es für unsere Helfer auch eine leckere Brotzeit vom Verein. Mit Eiern unserer Farm Hühner ;-)

Gerade Jugendliche werden von dieser Boulderwand profitieren, aber auch Kinder und Eltern ihren Spass haben. Falls ihr Interesse habt, einfach informiert bleiben, oder bei einem Einsatz helfen wollt, schickt euere email einfach an :

Martina Wieprecht
kontakt@mehr-spielraum-ev.de



Sonnenforschung auf der Kinder- und Jugendfarm
Der Verein “Mehr Spielraum für Kinder” konnte wieder einmal Rainer Wiedemann und Ekkehard Wieprecht  aktivieren einen astronomischen Event auf der Kinder und Jugendfarm anzubieten.

Dieses mal ging es um unsere Sonne. Dazu hatte Rainer Wiedemann, als begeisterter Hobby Astronom, allerlei Geräte zur indirekten (man darf nie direkt in die Sonne schauhen !) Sonnenbeobachtung mitgebracht.

Viele junge Interessierte, aber auch Erwachsene nutzten die Gelegenheit die Sonne und ihre Sonnenflecken live zu sehen und ihre Fragen zur Sonne zu stellen.
Wie gross ist die Sonne ? Wie heiß ist die Sonne ? Was bedeuten die Sonneflecken ? Hat die Sonne Einfluß auf unser tägliches Leben ? Wann stirbt die Sonne ?

Ekkehard Wieprecht, Wissenschaftler am Max Planck Institut für extraterrestrische Physik, half die Fragen zu beantworten und gab Auskunft zur aktuellen Sonnenforschung, sowie Tipps zu WEB Pages auf denen man die Bilder von Sonnebeobachtungssatelliten live mit ansehen kann. Den ganzen Nachmittag blieb die Sonne treu und immer wieder schlenderten Kinder, sowie Erwachsene vorbei und nutzten die Gelegenheit die Sonne zu beobachten. Eine tolle Stimmung !
Motiviert durch das grosse Interesse planen Rainer und Ekkehard schon wieder den nächsten astronomischen Event auf der Farm.
Da wird es wieder einmal um den Mond gehen. Ein Blick ins Farm Programm lohnt sich !


Rainer Wiedemann und Spezialinstrumente !
Niemals mit direkt in die Sonne sehen !


Pressemitteilungdm-preisträger

„HelferHerzen – Der dm-Preis für Engagement“: Karl Klietsch gehört zu den Preisträgern 2014

Unterföhring, 29.07.2014. Karl Klietsch, 1. Vorsitzender von Mehr Spielraum für Kinder e.V., ist mit dem „dm-Preis für Engagement“ ausgezeichnet. Der Einsatz für sein Engagement erfährt durch diesen Preis eine besondere Anerkennung. „Ich freue mich riesig und bin gleichzeitig sehr stolz über die Auszeichnung. Herzlichen Dank dafür!“ Karl Klietsch bedankt sich bei allen Unterstützern und freiwilligen Helfern.

Große Bürgerresonanz: 9.175 Anmeldungen
dm-drogerie markt rief im Frühjahr gemeinsam mit seinen Partnern Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU), Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e. V. (DKSB) und Deutsche UNESCO-Kommission e. V. (DUK) zur Teilnahme an der Initiative „HelferHerzen – Der dm-Preis für Engagement“ auf. 9.175 Menschen in ganz Deutschland folgten dem Aufruf und schlugen ehrenamtliche Helfer und Organisationen vor oder reichten ihre Projekte ein. Über die Sommermonate tagten mehr als 700 Juroren deutschlandweit in 148 regionalen Sitzungen und wählten mehr als 1.100 Engagierte und Initiativen aus, die mit dem dm-Preis gewürdigt werden. Dafür stellt dm eine Summe von 1,1 Millionen Euro zur Verfügung.

Vorbildlich in die Gesellschaft wirken
Mit der Initiative „HelferHerzen – Der dm-Preis für Engagement“ möchten die Partner ihre Wertschätzung zeigen und das Bewusstsein bei allen Bürgerinnen und Bürgern für die gesellschaftlich wertvolle Leistung der Ehrenamtlichen steigern. Karl Klietsch engagiert sich für den Verein Mehr Spielraum für Kinder, dessen Ziel die Förderung der neuen Kinder- und Jugendfarm in der Gemeinde Unterföhring ist – sowohl im ideellen als auch im finanziellen Sinne.

 


Rugby-Club Ufg, und der TSU–Tae-Kwon-Do und Selbstverteidigung e.V unterstützt Kinder & Jugendfarm mit sozialen Arbeitstag...
...von wegen “ null Bock Generation “.- Alles andere als „ null Bock“ hatten die Mitglieder der beiden Vereine an den Samstagen 19.07. und 26.07.als sie die
„ Kinder & Jugendfarm “ im Rahmen einer Vereinsaktion, tatkräftig unterstützten.
weiter lesen >>

Kinder- und Jugendfarm Unterföhring
 

Großzügige Spende von der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
Mit einer Spende von 1.000.00 EUR unterstützt die Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg die Arbeit des Vereins „Mehr Spielraum für Kinder e.V.“. Das dieses Geld gut investiert ist, davon konnte sich der Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Unterföhring, Mario Krüger, persönlich bei seinem Besuch der Kinder- und Jugendfarm überzeugen. Voller Stolz zeigte der 1. Vorsitzende, Karl Klietsch, bei einem Rundgang über das Gelände, welche Fortschritte hier in den letzten Jahren gemacht wurden und welche hohe Akzeptanz dieses tolle Projekt bei den Unterföhringer Kindern gewonnen hat. „Die Spende der Kreissparkasse wird konkret in die Errichtung des Ziegenstalls fließen“, berichtete Herr Klietsch während des Besuchs.

Kinder- und Jugendfarm Unterföhring

Mario Krüger, Geschäftsstellenleiter Sparkasse Unterföhring links, Karl Klietsch, Vorsitzender des Vereins „Mehr Spielraum für Kinder e.V.“, rechts vor dem Projekt Ziegenstall für das die Spende der Kreissparkasse verwendet werden soll.



Neuwahlen bei „Mehr Spielraum für Kinder e.V.
In der Jahreshauptversammlung am 28.04.2014 wurden die Weichen für die Zukunft des Vereins bei den turnusgemäßen Vorstandswahlen neu gestellt. Nachdem Sabine Fister, Phillip Schwarz, Florian Klietsch und Anna Reimann, ihre Ämter aus beruflichen, privaten und persönlichen Gründen, nicht mehr aufrecht erhalten konnten, kam es zur entsprechenden Neubesetzung.
Das Amt des ersten Kassier übernimmt in Zukunft Mariano Palmiero. Seine Stellvertreterin wurde Jutta Schödl. Zum ersten Schriftführer wurde die “Neubürgerin“  Diana Künstler bestellt, die erst im Januar diesen Jahres, von München nach Unterföhring in die Blumenstraße gezogen ist. Stellvertretender Schriftführer wurde Bastian Siebauer. Erster Vorsitzender bleibt Karl Klietsch, ebenso wie die Stellvertreterin Martina Wieprecht.
Alle Mitglieder des Vorstandes wurden einstimmig gewähltVorstand mehr Spielraum für Kinder

Sie wächst und wächst...
die Kinder- und Jugendfarm bekommt ein Verwaltungsgebäude - Die Kosten in Höhe von 550.000 Euro übernimmt die Gemeinde...
weiter lesen >>

Mehr Spielraum für Kinder e.V. Bogenschützen auf der Kinder & Jugendfarm
Großen Zuspruch fand der 2. Familien Wettbewerb im Bogenschießen, zu dem der Verein „ Mehr Spielraum für Kinder e.V.“ auf die Kinder & Jugendarm eingeladen hat.
Unter der fachkundigen Leitung von Karl Saur und Ekki Wieprecht, versuchten weit über 40 Teilnehmer ( von Kinder bis Erwachsen ) den Pfeil mittels Bogen ins Schwarze zu befördern.
weiter lesen >>

Liebe Kinder, Liebe Jugendliche,
im vergangenen Jahr wurde auf der Farm vieles erreicht.
Dank Eurer Mithilfe, konnten bereits die neu dazu gekommenen
Meerschweinchen und Kaninchen, ihr neues zu Hause ebenso beziehen, wie die beiden Katzen „Garfield“ und „Momo“.
weiter lesen >>


Nachtrag zum AstroCamp
Hier der Link zu unserem Weltraumteleskop SOHO
und zu dem Planeten ISON, über den wir auch bei unserem AstroCamp gesprochen haben.
Viel Spaß beim Stöbern!

Vortrag: Kinder fü̈r die Natur begeistern
Am 18.11.2013 konnte der Verein Mehr Spielraum für Kinder e.V. Herrn Dipl. Ing. Thomas Janscheck für einen Vortrag in der Schulaula Unterföhring gewinnen. Herr Janscheck ist Vorstandsmitglied und Jugendbeauftragter des Bezirksverbands Oberbayern für Gartenbau und Landschaftspflege, erfolgreicher Buchautor, beschäftigt sich mit Kinder- und Naturpädagogik und gehört beim Bayerischen Rundfunk in Sachen Natur- und Landschaftsfragen zum festen Inventar.
mehr Informationen >>


Wir laden ein... Kinder fü̈r die Natur begeistern
Natur und Garten im Jahreskreis erlebnisorientiert vermitteln
18.11.2013 • Einlass 19.00 Uhr • Beginn 19.30 Uhr • Ende ca. 21.00 Uhr
Schulaula, Bahnhofstr. 3, 85774 Unterföhring

Veranstaltung



Zweites Astro-Camp auf der Kinder- und Jugendfarm

“Wann sehen wir die Internationale Raumstation ISS am Himmel ?“
“Kann ich den Landeplatz von Apollo 11 auf dem Mond sehen ?”
“Welches Sternbild ist das ?”
“Kann ich im Raumanzug überleben, wenn er ein Loch hat ?”
“Gibt es eigentlich Aliens ?”
Diese und mehr Fragen beschäftigten rund 30 Kinder und Erwachsene, die der Einladung des Vereins Mehr Spielraum für Kinder zum zweiten Astro Camp auf der Kinder- und Jugendfarm gefolgt waren.
Rainer Wiedemann und Ekkehard Wieprecht hatten sich dazu wieder Einiges einfallen lassen...
mehr Informationen >>
 

MÜNCHEN RANGERS erbringen einen sozialen Tag auf der Kinder & Jugendfarm
Die Damenmannschaft des American Football Vereins MÜNCHEN-RANGERS war zu Gast auf der Kinder & Jugendfarm in Unterföhring...
mehr Informationen >>
Rangers




Zwei “Ersten Bogenschützen” in Unterföhring
Am letzten Samstag hatte der Verein Mehr Spielraum für Kinder zum ersten Bogenschieß- Wettbewerb auf die Kinder und Jugendfarm eingeladen. Leider spielte das Wetter nicht mit...
mehr Informationen >>
Bogenschiessen


Action und Fun Tag am Samstag den 28.09.2013
Von 14.30 bis 18 Uhr gibt es ein abwechslungsreiches Programm - mit Ponyreiten - auf dem Farmgelände! Wir freuen uns auf Euch!


Erster großer Unterföhringer Bogenschiess–Wettbewerb fü̈r Jung und Alt
Samstag, 5. Oktober 2013 von 15:00 – 18:00 Uhr
Auf der Kinder und Jugendfarm (Jahnstrasse 1)
!! Alle können mitmachen !!
mehr Informationen >>

 
„Starker“ Besuch auf der Kinder & Jugendfarm
Eine Gruppe von Spitzensportlern des SC Isaria ließ es sich nicht nehmen und kamen mit Ihrem 1. Vorsitzenden Andreas Huber und dem 2. Vorsitzenden, Herbert Kreuzer nebst Frau und Tochter, zu einer großen Hilfsaktion auf die Kinder & Jugendfarm...
Presseberichte lesen (PDF)>>


Viele Fragen – Viele Antworten...
...gab`s am Infostand des Vereins - Mehr Spielraum für Kinder e.V.- am vergangenen Samstag auf dem Marktplatz beim Bürgerhaus.
Ekki Wieprecht, Martina Wieprecht sowie Karl Klietsch waren erstaunt, wie viele Bürger nicht wussten, dass die Kinder & Jugendfarm Ufg, zu den Öffnungszeiten, für alle offen ist...
Presseberichte lesen (PDF)>>

2 Bänke zum Verweilen auf der Farm
Der Förderverein Kinder und Jugend spendete der Kinder & Jugendfarm 2 massive Holzbänke. Der Vorsitzende des Vereins Herr Manfred Unterstein, ließ die Bänke nicht nur anliefern, sondern er kam mit Sohn David auf die Farm, wo in einer kleinen Aktion mit dem Verein Mehr Spielraum für Kinder e.V. die Einzelteile der Bänke lasiert und zusammen gesetzt wurden.
Presseberichte lesen (PDF)>>


Geburtenbaum auf der Kinder & Jugendfarm

Ein von der Gemeinde gestifteter Geburtenbaum, (Birnenbaum) wurde vor wenigen Tagen im Gartenbereich auf dem Farmgelände eingepflanzt.
Presseberichte lesen (PDF)>>
 


Gewächshaus auf der Kinder & Jugendfarm


Liebe Eltern, liebe Freunde der Kinder & Jugendfarm Unterföhring, die Farmkinder erhalten vom Verein „ Mehr Spielraum für Kinder e.V. ein Gewächshaus für den Gartenbereich.
Presseberichte lesen (PDF)>>


Klein-
und Krabbelkinder Natur- Treff

Wir laden ein zum Naturerlebnis pur für Klein- und Krabbelkinder auf der Kinder- und Jugendfarm.

Gemeinsam wollen wir je nach Wetter ein Picknik oder Frühstück in der Scheune veranstalten. 
Dabei werden unsere Kinder die Chance haben die Farm und die Farmtiere zu erfahren.

Mitzubringen sind Decken und eine Brotzeit mit Geschirr.

Kaffee und Getränke werden gestellt.

Termin: Mittwoch 19.6.2013 von 10:00 bis 12:00 Uhr

Bitte anmelden bei :
Martina Wieprecht
Telefon : 089 - 9582 1554
Email : kontakt@mehr-spielraum-ev.de



Mehr Spielraum für Kinder e.V. Bau und anschließende
Eröffnung des Insektenhotels „Insektolini“


Die Insekten werden meist eher als lästig gesehen, spielen aber im Gleichgewicht der Natur eine extrem wichtige Rolle. Allerdings finden sie einfach nicht mehr genug geeignete Plätze um ihre Eier zu legen. Mit dem Bau eines Insektenhotels tun wir etwas für die Tiere aber auch gleichzeitig etwas für uns und unsere Natur und Gärten. So hat der Verein Mehr Spielraum für Kinder zum gemeinsamen Bau eines Insektenhotels auf der Kinder- und Jugendfarm aufgerufen. Presseberichte lesen (PDF)>>


 

Wie der Osterhase dann doch noch auf die Farm fand

Zu Ostern hatte der Verein "Mehr Spielraum für Kinder" die vertrauliche Information erhalten, das der Osterhase die Kinder- und Jugendfarm... Presseberichte lesen (PDF)>>


 

Kometen Abend am 16.03.2013

Dieses Jahr besuchen zwei 'grosse“ Kometen unsere Erde. Der erste Komet „Panstarrs“ ist von Anfang Februar bis Mitte April voraussichtlich mit dem blossen Auge sichtbar.

Wir wollen uns auf der Kinder- und Jugendfarm treffen und ihn gemeinsam mit Feldstechern und Teleskopen beobachten. Aber auch Fotoaparate mit gutem Zoom sind möglich!
Dazu werden wir interessante Informationen zu diesem Besucher erhalten.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind dazu ganz herzlich eingeladen.
Wenn dann im Juni der Komet „Ison“ an der Erde vorbei zieht, sind wir gut vorbereitet.

!! NUR BEI GUTEM WETTER !!

Termin : Sa, 16.03.2013
18:30 - 19:30 Uhr

Bitte vorher anmelden bei :
Martina Wieprecht
Telefon : 95821554
Email : kontakt@mehr-spielraum-ev.de


 

Liebe Mitglieder "Mehr Spielraum fuer Kinder"

Entschuldigt das dieser Termin so kurzfristig "herein purzelt" !

Und zwar bekommt unsere Scheune ja auch eine kleine Kletterwand. Dem schon einmal etwas voraus greifend wollen wir allen Kletterern und Kletter-Interessierten mal die Gelegenheit geben sich auszutauschen.

Am Samstag, den 7. Juli, von 16:00 bis 20:00 Uhr werden wir dazu einen
kleinen Diskussionskreis abhalten.
Wir werden auf dem Gelaende der Kinder und Jugendfarm : + Grillen (Grillgut, Besteck, Glas bitte mitbringen, kleiner Salat wäre super) + einen Kletterfilm mit Chris Sharma sehen + und ganz wichtig , Klettern zum Thema haben !! Die Idee ist ein interaktiver Austausch !!
Für alle denen der Termin nicht passt...
Keine Sorge ! Sollte Interesse vorhanden sein, koennen wir das gerne wieder machen.

Eure Interessen könnt ihr ja spätestens auf dem Mitgliederstammtisch am Donnerstag den 19.7.2012 ab 18.30 Uhr (vorher Vereins-Pflanzaktion ab 17:00 Uhr) noch einmal mitteilen.

Liebe Grüße, Euer Vorstand "Mehr Spielraum fuer Kinder"


 

Liebe Mitglieder,
es ist soweit, unsere Pflanzaktionen und Stammtisch starten auf der Farm !
Wir pflanzen ein Vereinsbeet...
Mitzubringen ist nur eine kleine Blume zum Einpflanzen und gute Laune.
Es geht los am Donnerstag den 19.7.2012 ab 17.00 Uhr auf dem Farmgelände.

Wer noch Ideen und Wünsche mit im Gepäck hat, bleibt noch ein wenig länger und um 18.30 Uhr geht es dann übergangslos in unseren Stammtisch über.

Eure Meinung interessiert uns ! Es wäre schön wenn ein Ideenaustausch stattfinden könnte.
Was erwartet Ihr vom Vorstand und/oder wie können wir Eure Wünsche umsetzen?
Für Getränke ist gesorgt und wer etwas zur Brotzeit beitragen möchte, dem sei herzlich gedankt.

Wir freuen uns auf Euch, der Vereinsvorstand


 

Geburtenbaum auf dem Farmgelände gepflanzt
Jugendbeauftragte und Vereinsmitglied Sabine Fister pflanzte vor kurzem den traditionellen
Geburtenbaum der Gemeinde.
Selbstverständlich gab es für die stolzen Eltern, Sabine und Florian Fister, keinen anderen Standort als die Kinder & Jugendfarm.
Das Privileg für diesen Standort erhalten nur Mitglieder des Vereins und somit ist der kleine Jakob Johannes das zweite Kind im Verein, dass“ seinen“ Baum (Apfelbaum) dort platzierte.


 

Jahreshauptversammlung mit Vorstandsneuwahlen
Am 23.04.2012 fand im kleinen Saal des Bürgerhauses Unterföhring die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft statt.

Zweiter Bürgermeister und Vereinsmitglied Thomas Weingärtner überbrachte das Grußwort der Gemeinde Unterföhring und bedankte sich für die geleistete Arbeit. Herr Weingärtner würdigte in hohem Maße die Interessen des Vereines, welche eine Einrichtung in Unterföhring ins Leben gerufen haben, die auf dieser Ebene Ihre pädagogischen Wertigkeit wie auch die Institution und Ausstattung an Sich Ihres Gleichen suchen wird.

Herr Markus Gabler sowie Frau Friederike Gärtner vom Kreisjugendring München-Land legten ihr pädagogisches Konzept dar und erläuterten den anwesenden Mitgliedern ihr Tätigkeitsumfeld und die Umsetzung Ihrer Arbeit auf der Farm.

Erster Vorsitzender Karl Klietsch präsentierte einen umfassenden, detaillierten Jahresrückblick und spiegelte das bisher Erreichte des initiativen Vereins der Kinder- und Jugendfarm wieder.
Einstimmig wurden für die nächste Amtszeit von 2 Jahren folgende Vorstandsmitglieder gewählt:

1. Vorsitzender Karl Klietsch
2. Vorsitzende Martina Wieprecht
1. Kassier Sabine Fister
2. Kassier Philipp Schwarz
1. Schriftführer Florian Klietsch
2. Schriftführerin Anna-Kristin Reimann