DER VEREIN

Der Verein „Mehr Spielraum für Kinder e.V.“ bietet allen die Gelegenheit für aktive Mithilfe an der Kinder- und Jugendfarm.

Wer hat Lust organisatorisch oder finanziell zu helfen, oder gar zu Hammer und Nägel zu greifen?
Dann melde dich unter kontakt@mehr-spielraum-ev.de

Was macht der Verein?

Der gemeinnützige Verein „Mehr Spielraum für Kinder e.V.“ unterstützt seit der Vereinsgründung den Aufbau der Kinder- und Jugendfarm in Unterföhring mit finanziellen Mitteln, verschiedenen handwerklichen Arbeitseinsätzen und Aktionen für Kinder und Jugendliche.Er fördert und betreut das Ehrenamt auf der Farm.  Die Kinder- und Jugendfarm Unterföhring  ist eine Initiative des Vereins.

Der aktuelle Vorstand besteht aus:

1. Vorstand:               Ekkehard Wieprecht
2. Vorstand:               Sandra Heim
1. Kassier:                   Albert Kirnberger
1. Schriftführerin:     Sonja Hein-Schnieder

Vereinsgeschichte

Im Jahr 2009 entschied sich der Gemeinderat Unterföhring mit sehr großer Mehrheit, einer Initiative von Karl Klietsch zu folgen, und das Grundstück an der Jahnstraße für eine Kinder- und Jugendfarm  zur Verfügung zu stellen. Die Gemeinde sicherte als erste Säule der Farm auch zu, den Großteil der anfallenden Kosten zu übernehmen. Der Kreisjugendring München-Land wurde als Träger der Einrichtung bestimmt, und übernahm als zweite Säule der Farm mit seinem Team die pädagogische Arbeit. Als dritte Säule der Farm wurde der Verein „Mehr Spielraum für Kinder e.V.“ gegründet.

Der Gedanke der Farm war, diese langsam, durch Zusammenwirken von Kindern, Jugendlichen und Ehrenamtlichen aufzubauen. Dazu sollte der Verein helfen, das Ehrenamt zu fördern, Spenden zu sammeln, und sich an der Gestaltung und dem Aufbau der Farm beteiligen. Der Verein wurde …. vom damaligen ersten Vorsitzenden Karl Klietsch und der damaligen zweiten Vorsitzenden Martina Wieprecht gegründet. Seither arbeiten Verein, Kreisjugendring und Gemeinde in enger Kooperation am Aufbau und der Betreuung der Farm.

 

Back to Top